Projektbeschreibung

Dokumenterstellung und Output-Management

Die Ikano Bank, ein Unternehmen der IKEA/IKANO-Gruppe, entschied sich Ende 2007 (damals unter der Firmierung PLUS Finanzservice), ihre Dokumentenprozesse unternehmensweit mit der Serie M/ zu organisieren. Nach wenigen Monaten intensiver Projektarbeit ging das automatische Schriftgutmanagement mit integriertem OMS (M/TEXT CS und M/OMS) in Produktion.

Weil alle Komponenten genau aufeinander abgestimmt sind, konnte der schrittweise Aufbau einer durchgängigen Komplettlösung so zügig und ohne Schnittstellenprobleme realisiert werden – einer der wesentlichen Vorteile einer starken Lösung aus einer Hand: Serie M/.